Mit einem Klick kommt ihr auf dieser Seite schneller zu:                                                    
 Cover / Klappentext / Leseprobe    Rund ums Buch    Rezensionen   Was sind eigentlich Selkies? 
Schattensamt
(Band 1 aus der Reihe "Der Clan der Selkies")

Erschienen im März 2017

Taschenbuch mit 232 Seiten

Erhältlich über viele bekannte Online-Portale als E-Book oder als Taschenbuch

 

Kein Urlaub im sonnigen Süden? Kein Baden in türkisfarbenen Wasser und Faulenzen an schneeweißen Stränden! Stattdessen wartet das kalte und neblige Schottland auf die sechzehnjährige Klara, die so gar keine Lust auf diese Ferien verspürt. Doch nicht nur das sonnige Wetter lässt Klara ihre Meinung schnell ändern. Da ist noch der etwas ältere Fearghas, der behauptet bei Gewitter eine Strecke durch das Loch geschwommen zu sein, die jedem gesunden Menschenverstand widerspricht ...

Rund ums Buch

Die Idee zu Schattensamt habe ich in einen meiner Schottlandurlaube gehabt. Zu dieser Zeit schrieb ich eigentlich an dem zweiten Band meiner Reihe Die Piraten der Waidami, brauchte aber mal eine Piraten- bzw. Gedankenpause. Viele Orte, die ich aus meinen Schottlandurlauben kenne, haben mich inspiriert und finden sich in Schattensamt wieder.

Zum Beispiel diese Burgruine, in der Klara auf das Wikingermädchen trifft :-)

 

Rezensionen

Ich freue mich immer wieder über Rezensionen und bin euch wirklich dankbar dafür. Wenn euch auch diese Geschichte gefällt, scheut euch nicht und schreibt eine Rezension dazu.  Über die nachstehenden Links kommt ihr zu einigen "Rezis" in den gängigen Foren. Aufgrund der Menge an Foren sind die Links leider nicht abschließend. Wer ein bischen im Netz sucht, findet noch mehr.
 
 
Was sind eigentlich Selkies?

 

Wer schon einmal in Schottland gewesen ist, dem geht es vielleicht wie mir. Ich jedenfalls kann mir dort gut vorstellen, dass plötzlich ein Fabelwesen hinter bemoosten Baumstämmen hervorspringt oder aus einem der unergründlichen Lochs auftaucht.

 

Aber was sind eigentlich Selkies, die in der Geschichte Schattensamt vorkommen?

Bildquelle:

Ondrej Prosicky /Shutterstock.com

Selkies sind mystische Wesen in der Gestalt von Seehunden, die an den Küsten von Schottland (vor allem der Orkney- und Shetlandinseln) und Irland leben sollen. Schattensamt spielt allerdings im Bereich des Loch Linnhe. Dies liegt alleine daran, dass ich die Gegend dort kenne und besonders liebe :-).

Wenn Selkies ihr Fell ablegen, verwandeln sie sich in Menschen und können sich auf diese Weise unauffällig an Land bewegen. In den meisten Geschichten heißt es, dass sie sich in äußerst attraktive Menschen verwandeln. In anderen Geschichten sind es nur die Frauen, die bezaubernd sind, wohingegen die Männer eher hässlich und dick sind, dafür aber besonders stark. Selkie-Männer sollen außerdem die Fähigkeit besitzen, Stürme rufen zu können und Boote kentern zu lassen, um sich für das Abschlachten der Seehunde zu rächen. Im ersten Teil von Schattensamt ruft selbst Fearghas bereits unbewusst einen Sturm herbei, weil er sich darüber ärgert, dass seine Freunde die Seehunde ärgern. Zu diesem Zeitpunkt weiß er noch nichts über seine wahre Herkunft.

​Auf ihr abgelegtes Fell müssen Selkies ganz besonders achtgeben. Ohne dieses können sie nicht mehr ihre Seehundgestalt annehmen und ins Meer zurückkehren. Wenn ein Mensch das Fell findet und an sich nimmt, kann er den Selkie zwingen, mit ihm zu gehen und zu leben. Dann sollen aus den schönen Selkiefrauen recht schnell gemeine und streitsüchtige Ehefrauen werden. Gelingt es ihnen, wieder in den Besitz ihres Fells zu gelangen, verschwinden sie für immer zurück ins Meer und der zurückgelassene Mann ist dazu verdammt, sein Leben im Siechtum zu verbringen.

 

Stirbt ein Selkie in seiner Menschengestalt, soll man ihn ins Leben zurückholen können, indem man den Körper ins Meer wirft. Allerdings kann er danach nur noch in seiner Seehundgestalt leben und kann sich nicht mehr in einen Menschen verwandeln. Wenn eine menschliche Frau einen Selkiemann herbeirufen will, muss sie sieben Tränen weinen, die ins Meer tropfen sollen. Danach erhebt er sich aus den Fluten und legt sein Fell ab, um für eine Nacht bei ihr zu bleiben, bevor er ins Meer zurückkehrt.

Was davon vielleicht alles noch in der Fortsetzung von Schattensamt passiert, wird sich zeigen ;-).

 

Es gibt doch bereits verschiedene Bücher und Filme zu Selkies, Schattensamt ist nur eins davon.​​​

 

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now